Kunst in der Krise

Sie dauert schon so lange, diese Krise. Es ist nicht leicht. Sie verwirrt, macht manchmal wütend. Trotzdem habe ich nie daran gezweifelt, dass sie real, und mitten unter uns ist. Es ist traurig, dass manche Menschen gerade jetzt einen Egoismus entwickeln, als hätten sie "Anspruch" auf Wohlstand, Urlaub... Diese Stimmen klingen umso schmerzlicher, wenn das Virus Menschen aus der eigenen Familie trifft. Ich finde, es ist keine Zeit für Selbstdarsteller, auch nicht unter dem Deckmatel der Ironie und des Sarkasmus. Die Mechansimen der Selbstdarstellung greifen jetzt nicht. Was es jetzt braucht, ist Empathie und Mitgefühl. Ich glaube, dass dies eine Botschaft aus der Krise heraus sein kann.

"Maskenbaum"

Pianophilosophien



 

Pianophilosophien, so nennt sich eine Reihe, die in der Krisenzeit entstanden ist.

 

 

Ein Freund

Freind (Freund) Musikvideo Auf das Bild Klicken.

Coronakunst

Verlangsamung
Der fragende Mensch
Brainwashed
Der vertrauende Mensch
Wege durch die Krise
Das coronische Osterei

JoJasper · Rollnerstraße 49 · 90408 Nürnberg · Telefon +49 (0)911 / 810 54 45 · jojasper[at]jojasper.de